Neu hier auf LiebeFinanzen.ch?

Schweizer Finanzblog für Investment Anfänger

Liebefinanzen.ch ist ein Finanzblog aus der Schweiz, der von einer Frau geschrieben wird.

Schweizer Finanzbloggerin

Mein Name ist Helga, ich bin Schweizerin und 40 Jahre alt.

Auf meinem Schweizer Finanzblog nehme ich dich mit, wie du im Internet Geld verdienen und ein passives Einkommen aufbauen kannst.

Du erreichst mich per Mail an info(at)liebefinanzen.ch oder über meine Instagram Seite.

Oft gestellte Fragen zu meiner Person

Auf Instagram werden mir immer wieder ähnliche Fragen zum Investieren gestellt. Daher habe ich sie hier kurz und knackig zusammengefasst:

Meine Gründe fürs Investieren:

  • ich will reich werden
  • ich liebe passives Einkommen und möchte regelmässige Einnahmen dank Dividenden erreichen
  • ich will nicht hohe Stellenprozente arbeiten müssen
  • ich bin bequem und lasse lieber das Geld für mich arbeiten (als dass ich selber arbeite)

Ich fahre eine Dividenden-Strategie, die ich hauptsächlich mit Schweizer Aktien und ETFs umsetzte.

Ich möchte mit jedem Jahr ein steigendes Einkommen dank Dividenden erreichen.

Das ist sehr unterschiedlich.

Es kommt immer darauf an, wie viel ich in meiner Selbstständigkeit verdiene.

Es gab Monate, da konnte ich bis zu 8000 CHF investieren. Dann gab es wieder Monate, wo ich auf Investments verzichtet habe, da es andere Verpflichtungen gab.

Grundsätzlich ist aber die Empfehlung, regelmässig zu investieren (Cost Average Effekt).

Dennoch sollten immer die finanziellen Möglichkeiten geprüft werden.

Ich möchte Hemmschwellen abbauen.

Für viele junge Frauen (und auch Männer!) ist das Investieren immer noch mit viel Unwissen und mentalen Hürden behaftet.

Auch der Kontakt zu meinen Followerinnen und Followern ist sehr wertvoll. Ich habe eine aktive Community, die ich sehr schätze.

Bloggen und Schreiben ist mein Hobby und ich geniess es sehr, dass ich es mit meinen Erlebnissen in der Finanz-Welt kombinieren kann.

Ich wurde öfters gefragt, bei welchem Anbieter ich meinen Blog hoste und wie man einen WordPress Blog aufbaut.

Mein Guide: Mit Bloggen Geld verdienen

  1. Einkommen diversifizieren
    Baue dir verschiedene Einkommensströme auf.
    Verlasse dich nicht nur auf 1 Lohn.
  2. Sei dir deiner Eigenverantwortung bewusst!
    Du bist für dein Geld verantwortlich.
    Gibt niemandem die Schuld, schiebe die Verantwortung nicht an den Staat oder den Mann/die Frau.
  3. Lifestyle-Inflation vermeiden
    Lerne unter deinen Möglichkeiten zu leben und verfalle nicht der Lifestyle-Inflation.
  4. Investiere in Aktien und ETFs
    Nutze den langfristigen Zeithorizont, um dein Vermögen aufzubauen.
  5. Sprich mit alten Menschen
    Sprich mit reichen alten Menschen und mit armen alten Menschen. Analysiere ihre Lebensentscheidungen, lerne und ziehe daraus Konsequenzen.
    Du hast noch genug Zeit, etwas zu ändern.

Hast du weitere Fragen? Ich beantworte sie gerne.

Mein finanzielles Ziel

Ich investiere an der Börse in Aktien und ETFs. Ich will ein Vermögen aufbauen, vom dem ich ohne aktive Arbeit leben kann.

Schau dir mein Swissquote Depot an und wie viele Dividenden ich kassiere.

Ich habe nie in der Finanzbranche gearbeitet und mir das Wissen in den letzten 4 Jahren selber aufgebaut.

Meine erworbenen Finanz-Kompetenzen liess ich mir während der Ausbildung zur zertifizierten Vermögensberaterin IAF in Zürich bestätigen, die ich im November 2023 abgeschlossen habe.

Früher hätte ich mir niemals erträumt, einen Abschluss im Finanzbereich zu erlangen, da Mathematik nicht gerade mein Lieblingsfach war.

Vor ein paar Jahren wurde ich von meiner Hausbank belächelt, als ich versuchte, ein Depot mit geringem Kapital zu eröffnen. Inzwischen habe ich jedoch einen beträchtlichen Betrag in Aktien und ETFs investiert.

Mein Blog Ziel

Mit meinem Blog möchte ich dir Mut machen, dass auch du als normale Frau oder normaler Mann deine Finanzen in die Hand nehmen kannst, lernst zu investieren und verstehst, wie man ein Vermögen aufbaut.

Du kannst bei 0 starten und musst nicht bereits über viel Geld verfügen. Nicht jeder ist mit dem goldenen Löffel in der Hand geboren und hat eine akademische Ausbildung.

Aber das ist keine Ausrede, um nicht selber Gas zu geben!

Investieren und Vermögensaufbau ist nicht nur für Reiche.

Wenn du gleich mit dem Investieren starten möchtest, dann schaue dir unbedingt meine Gutschein Codes an, um Benefits bei der Kontoeröffnung zu sammeln.

Ich möchte nicht, dass du dich in eine Opferhaltung begibst und dem Staat, der Firma oder dem Mann die Schuld gibst, dass du später im Alter nicht genug Geld hast.

Du bist für dein Geld selbst verantwortlich!

Dank des Internets ist ein passives Einkommen und der Aufbau eines Online Business so einfach wie nie!

Heutzutage haben wir unkompliziert Zugang zu den Finanzmärkten und brauchen dafür keine Banker oder Anlageberater.

Dieser Blog erzählt von meinen persönlichen Erfahrungen beim Investieren und ist keine Finanzberatung.

Mein Weg kann für dich stimmen, muss aber nicht. Ich biete keine Coachings oder Beratungen an, beantworte aber gerne deine Fragen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Du wirst hier auf dem Blog meine persönliche Meinung lesen. Das muss nicht 100% auch auf dich zutreffen.

Ich möchte, dass du selber analysierst und die beste Spar- oder Investment Lösung für dich finden kannst.

Vielleicht kannst du von meinem Erfahrungen und Tipps lernen?

Wenn ich das schaffe, schaffst du das auch!

Ich werde dir auf diesem Blog zeigen, wie du Einkommensquellen aufbauen kannst.

Zudem habe ich gelernt, wie man mit wenig Vermögen an der Börse in Aktiven und ETF investiert. Sei dies mit Robo Advisoren oder mit Swissquote.

Sei unabhängig mit deinen Finanzen!

Ich weiss, dass sich viele Frauen komplett vom Partner abhängig machen in Finanzfragen. Es gibt auch Männer, welche die Finanzen den Ehefrauen überlassen, was ich für einen grossen Fehler halte. In der Beziehung sollten die Finanzen möglichst getrennt werden.

Finanzielle Freiheit

Ich bin keine Frugalistin oder Minimalistin!

Ich möchte mein Leben geniessen.

Auch das muss Platz haben und sollte nicht von einer extremen Sparwut überdeckt werden. Aber ich habe gelernt, nicht mehr alles wahllos zu kaufen und mich auch mal zu zügeln und meine Ausgaben zu kontrollieren.

Ich reise sehr gerne und gönne mir tolle, luxuriöse Hotels wie auf den Malediven, Santorini, Dubai oder Südengland. Wenn du mehr Fotos meiner Reisen anschauen willst, besuche meinen Reiseblog Travelstory.ch

Ich nehme meine Finanzen selber in die Hand

Mein Ziel ist es, irgendwann von meinen Kapitalerträgen wenigstens teilweise leben zu können und die finanzielle Freiheit zu erreichen.

Das ist ein sehr ambitioniertes Ziel. Als Schweizer Finanzbloggerin lasse ich dich an meiner Reise teilhaben und nenne auch konkrete Zahlen.

Aber wenn man einen Wunsch und ein konkretes Ziel vor Augen hat, dann kann man viel leichter Sparen und sich um sein Geld kümmern.

Money Mindset

Jammern über Geld, das geht gar nicht! Tu etwas, damit Geld zu dir kommt und bleibt. Ich werde nicht monatelang damit verbringen, bei dir Geldblockaden oder falsche Glaubenssätze zum Thema Geld zu lösen.

Schweizer haben die besten Voraussetzungen, um selber ein kleines Business auf die Beine zu stellen, zu investieren und ein Vermögen aufzubauen. Eigentlich gibt es keine Ausreden (ausser natürlich Krankheit und Schicksalsschläge).

Follower Feedback

Bin ich schon eine Schweizer Finanz Influencerin?

Als Schweizer Finanzbloggerin bekomme ich viele tolle Feedbacks von meinen Followerinnen und Followern.

Finanzbloggerin Stories
Finanzbloggerin Stories

 

 

Newsletter abonnieren?

Für den Newsletter auf LiebeFinanzen.ch eintragen:

 

*Affiliate

6 thoughts on “Neu hier auf LiebeFinanzen.ch?

  1. Hallo Helga

    Super Seite hast du da kreiert. Konnte schon einige Tipps von dir umsetzten. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Investieren!

    Lg
    Simon

  2. Hallo Helga
    Gibst du bei bestimmten Online Umfragen jeweils deine richtige Adresse an? Ich habe die Seiten besucht, welche du in deinem Blog empfiehlst und bin da skeptisch. Danke für die Antwort.

    1. Hallo Vanessa, nein ich gebe nicht meine richtige Postadresse an.
      Ich habe extra eine Mail-Adresse nur für Umfragen gemacht, diese gebe ich dann an. Ich mache das so seit mindestens 5 Jahren und hatte nie Probleme gehabt.
      Grüsse
      Helga

  3. Hallo Helga,
    geht deine E-Mailadresse nicht? Habe schon mehrfach geschrieben und keine Reaktion…ich vermute, der Blog ist tot.
    Liebe Grüße

    1. Hallo Pepe
      meine E-Mail Adresse funktioniert 😉
      du musst einfach das (at) mit einem @ ersetzen 😉
      info(at)liebefinanzen.ch
      Was wolltest du mir denn schreiben?
      Grüsse
      Helga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert